2019-11-27 | Energiewende Heilbronn: Diesen Freitag Klima-Streik #NeustartKlima • 11.12. Energiewende-Treffen

Newsletter vom 27.10.2019 im Newsletter-Archiv des Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn

Logo

 Lesen und weiterleiten • in diesem Newsletter:

Facebook

  • Fr, 29.11.: #NeustartKlima Streik in Heilbronn
  • Mi, 11.12.: Energiewende-Treffen
  • Spenden-Danke
 

Hallo,

Fridays for Future ruft zum #NeustartKlima auf

Globaler Klimastreik am Freitag - auch wieder ganz groß in Heilbronn!

Treffpunkt 11:30 Uhr am Bollwerksturm (beim Soleo), bunter und lauter Demozug durch die Stadt, Abschlusskundgebung auf großer
Bühne mit Reden und Musik etc. und mit Infoständen außen rum. Diesmal auf dem Platz am Bollwerksturm!

FFF

Den “großen Wurf” kündigte die Bundesregierung für den Klimaschutz an - doch verabschiedet hat die Große Koalition ein unwirksames und sozial ungerechtes Klima-Päckchen. Die Erderhitzung um mehr als 1,5 Grad kann damit nicht verhindert werden - mit drastischen Folgen: Die Klimakatastrophe zerstört unsere Lebensgrundlagen und trifft weltweit die Ärmsten.

Wir teilen die Empörung der Schülerinnen und Schüler von Fridays For Future über das klimapolitische Versagen der Bundesregierung:

“Dies auch noch als Erfolg zu verkaufen, ist ein Schlag ins Gesicht aller Demonstrant*innen für wirksamen Klimaschutz. Unsere Gesellschaft ist beim Klimaschutz deutlich weiter als ihre Bundesregierung. Wir streiken, bis Ihr handelt!” 

Deshalb unterstützen wir den Aufruf zum weltweiten Klimastreik am Freitag, den 29. November. Der Protest und die Forderungen der Schüler*innen sind notwendig, um die Klimakrise zu stoppen. Konsequenter Klimaschutz erfordert eine grundlegende öko-soziale Wende - und zwar jetzt!     

Wenige Tage bevor sich die Regierungen dieser Welt in Madrid zur Weltklimakonferenz treffen, tragen wir unseren Protest auf die Straße. Nur eine Woche später entscheidet sich der Fortbestand der Großen Koalition auch am Klimaschutz, denn dann trifft sich die SPD zur Halbzeitbilanz der Regierung.

Die Bundesregierung begründet ihr klimapolitisches Versagen damit, den Menschen keinen konsequenten Klimaschutz zumuten zu können. Billige Ausreden für schwache Maßnahmen lassen wir nicht gelten: Klimaschutz und Sozialpolitik dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden. Zum ersten Mal schließen sich deshalb Klimaaktivist*innen, Umwelt-, Entwicklungs-, Sozial- und Wohlfahrtsverbände zusammen. Wir zeigen: Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit gehören unteilbar zusammen. Menschen im Globalen Süden sowie zukünftige Generationen müssen eine klimagerechte Zukunft haben! Eine sozial-ökologische Wende ist eine riesige Chance für eine gerechtere Gesellschaft - hier und weltweit!

Mach mit: Geh am 29. November mit Millionen Menschen weltweit auf die Straße - direkt bei Dir vor Ort! Gemeinsam protestieren wir für Klimaschutz jetzt und für alle - es reicht!


Energiewende-HN-Treffen

Unser nächstes Energiewende-Treffen findet am Mittwoch 11.12.2019, 19:30 Uhr im Sozialen Zentrum Käthe, Wollhausstraße 49, Heilbronn statt.

Energiewende

Energiewende bei Facebook

Auf unserer Facebook-Seite posten wir viele aktuelle Artikel, Fachbeiträge, Videos und Termine. Schon auf "gefällt mir" geklickt?

Hier gehts lang

Energiewende

Anstehende Klimaschutz-Aktionen von Ende Gelände

Ende Gelände ruft vom 29.11. bis 01.12. zu Aktionen im Braunkohlerevier Lausitz auf:
"Zum Auftakt der UN-Klimakonferenz in Santiago de Chile geht der Global Strike in die nächste Runde: Vom 29.11.-01.12. werden wir gemeinsam mit Fridays for Future an einem großen Aktionswochenende für Klimagerechtigkeit protestieren. Egal ob Schulstreik, oder Baggerblockade – nur ungehorsam können wir die Klimakrise stoppen.
Unsere Aktionsform ist eine offen angekündigte Massenblockade mit vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten. Wir werden uns ruhig und besonnen verhalten, wir gefährden keine Menschen. Wir wollen eine Situation schaffen, die für alle Teilnehmenden transparent ist und in der wir aufeinander achten und uns unterstützen."


Vielen Dank für die großzügigen Spenden, über die wir uns in den vergangenen Monaten freuen durften!

Wir freuen uns auch weiterhin über Spenden auf unser Energiewende-HN-Konto:

Bund der Bürgerinitiativen mittlerer Neckar e.V.
Stichwort „Energiewende Heilbronn“
VR-Bank Stromberg-Neckar eG
IBAN DE04 6049 1430 0471 7900 01
BIC GENODES1VBB

Spenden mit diesem Stichwort kommen direkt der Arbeit des Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn zugute. Die Gemeinnützigkeit unseres Dachverbands BBMN e.V. im Sinne des Umweltschutzes ist anerkannt. Die Spenden sind steuer­ab­zugs­fähig.

Vielen Dank!


Wir freuen uns über Kommentare und Anregungen zu diesem Newsletter und unseren Aktivitäten

Sonnige Grüße

Daniel vom Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn

 

 

more…